FAQ´s

FAQ_Green_Button

Häufige Fragen und Antworten
zur 10 Tage Transformation von David Sandoval

Telefonkonferenzen zur 10 Tage Transformation von David Sandoval finden Sie hier.

 

 

Soll ich das Paket für die 10 Tage Transformation oder das Paket für die Reinigung wählen?

In Bezug auf die Gewichtsabnahme sind keine großen Unterschiede zwischen den beiden Paketen zu erwarten. Das Paket für die Reinigung enthält mehr Produkte, die eine vollständige Ausscheidung unterstützen können. Ebenso kann es für manche Personen angenehmer sein, durch Daily Fiber Blend jeden Tag noch eine weitere sättigende Mahlzeit aus „Superfoods“ zu verwenden. Wir empfehlen das Paket für die Reinigung auch für alle Personen, die mit einem relativ hohen Gewicht mit ihrer ersten Transformation starten.

 

Sind die Mengen der Produkte für Menschen jeden Gewichts ausreichend?

Die Menge der Produkte sind für Menschen jeden Startgewichts ausreichend. Sie sollten weder wesentlich reduziert noch wesentlich erhöht werden. Die Produkte dienen der vitalstoffreichen Ernährung auf Zellebene während der 10 Tage Transformation. Der Ersatz für die darüber hinaus noch fehlenden Kalorien stammt in dieser Zeit aus der Fettschicht des Körpers. Eine Person mit mehr Gewicht, die eventuell mehr Energie benötigt, hat dann auch die Möglichkeit, dieses „Mehr“ aus der Fettschicht zu beziehen. Der Körper nährt sich also während der 10 Tage Transformation einerseits von den Produkten und andererseits von seinen eigenen Fettreserven.

 

Kann ich die Transformation durchführen,
wenn ich nicht abnehmen möchte oder zu­nehmen möchte?

Eine vitalstoffreiche Ernährung auf Zellebene ist auch für Personen ein erstrebenswertes Ziel die nicht abnehmen möchten oder zunehmen möchten. Erfahrungen in den USA zeigen, dass einige Personen mit Idealgewicht oder mit Untergewicht die 10 Tage Transformation durchführten und nicht abgenommen oder sogar zugenommen haben. Während der Zeit der 10 Tage Transformation bekommt Ihr Körper rund 600 Kalorien aus Superfoods,  je nachdem, welche vitalstoffreichen Häppchen Sie wählen. Eine Option für Personen mit Untergewicht ist, alles Obst und Gemüse, das bei den vitalstoffreichen Häppchen angeführt ist, liberaler zu verwenden, insbesondere Avocado.
Im Falle von Untergewicht können auch »Flex« Foods – vitalstoffreiche Häppchen – verwendet werden, die reich an Vitalstoffen und naturbelassen sind, aber gleichzeitig nicht arm, sondern reich an Kalorien sind, wie Walnüsse, Pekannüsse, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, rohes Mandelmus oder Nussmus und kalt gepresste Öle. Auf diese Weise können Kalorien individuell – falls nötig – so weit erhöht werden, dass kein Gewicht verloren wird oder Gewicht zugenommen wird.
Das Ziel ist, den Sinn der 10 Tage Transformation beizubehalten, also nur besonders vitalstoffreiche Lebensmittel zu verwenden und keinerlei denaturierte Nahrung. Das ist auch auf lange Sicht einempfehlenswerter Weg, wenn Sie Ihr Gewicht halten oder auf gesunde Weise zunehmen möchten.

 

Können Kinder und Jugendliche die 10 Tage Trans­formation durchführen?

Die 10 Tage Transformation ist für gesunde Erwachsene zusammengestellt. Die Produkte in der 10 Tage Transformation sind vitalstoffreiche Lebensmittel und können als solche natürlich auch von Kindern und Jugendlichen verwendet werden. Eine optimale Versorgung mit Vitalstoffen ist besonders in der Wachstumsphase wichtig. Die Mengen können, wenn gewünscht, für Kinder bis zur Hälfte reduziert werden, je nach Alter und Größe des Kindes.

rand_unten

Wenn das Kind die Produkte in die Nahrung aufgenommen hat, kann der Rest zum gewünschten Kalorienbedarf für das Kind oder den Jugendlichen mit Lebensmitteln aufgefüllt werden, die ebenfalls eine große Vitalstoffdichte aufweisen und so wenig wie möglich denaturiert sind und keine Zusatzstoffe enthalten. So können Kinder und Jugendliche in den vollen Genuss der Vorteile der 10 Tage Transformation kommen, ohne die Kalorien so stark zu reduzieren wie es in dem Programm für Erwachsene vorgesehen ist.
Wenn dennoch für ein stark übergewichtiges Kind die 10 Tage Transformation zum Beispiel an Stelle einer Fastenkur oder einer strengen Diät mit weniger Vitalstoffreichtum eingesetzt werden soll, empfehlen wir die Begleitung eines Arztes.

rand_unten

Wir empfehlen, dass Eltern, die Kinder haben, von denen sie meinen, dass sie die 10 Tage Transformation benötigen würden, diese zuerst selbst durchführen. Und Therapeuten, die mit Kindern oder Jugendlichen arbeiten, von denen sie meinen, dass sie die 10 Tage Transformation benötigen, sollten diese ebenfalls zuerst selbst durchführen – um die Kinder anleiten zu können und ein Beispiel zu sein, ohne die 10 Tage Transformation nur aus der Theorie zu kennen.

 

Kann ich die 10 Tage Transformation durchführen, wenn ich Medikamente nehmen muss?

Die 10 Tage Transformation ist für gesunde Erwachsene konzipiert. Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben oder verschreibungspflichtige Medikamente nehmen, empfehlen wir, dass Sie Ihren Arzt oder Therapeuten vor dieser und jeder anderen Veränderung Ihrer Ernährung konsultieren. Sie können Ihrem Arzt mitteilen, welche Lebensmittel Sie vorhaben zu essen und ihn bitten, Ihnen zu sagen, ob Sie in diesem Fall die Dosierung Ihrer Medikamente ändern müssen.

 

Kann ich die 10 Tage Transformation in der Schwan­ger schaft oder in der Stillzeit durchführen?

Die Schwangerschaft und die Stillzeit ist keine geeignete Zeit für eine starke Kalorienreduktion. Den Körper mit vitalstoffreichen Lebensmitteln zu sättigen, die wenig belasten, ist aber sinnvoll und entscheidend. Die schwangere oder stillende Frau kann die Produkte aus der 10 Tage Transformation im Rahmen ihrer gesunden Ernährung einsetzen. Die Empfehlung ist, die restlichen Kalorien ebenfalls aus naturbelassenen Lebensmitteln zusammenzustellen. In der Schwangerschaft und in der Stillzeit sind eine Mindestmenge von 2.000 Kalorien pro Tag und eine optimale Vitalstoffversorgung aus diesen Kalorien empfehlenswert.

 

Muss ich während der 10 Tage Transformation Sport betreiben?

Sie können während der 10 Tage Transformation gerne die sportlichen Aktivitäten beibehalten, an die Sie auch sonst gewöhnt sind, oder sich so viel bewegen, wie es für Sie angenehm ist. Für das Erreichen der in Aussicht gestellten Ergebnisse – Gewichtsverlust von im Durchschnitt 5 kg und Umfangverlust von im Durchschnitt 20 cm bei den bisherigen Teilnehmern – ist ein Sportprogramm nicht erforderlich. Während der 10 Tage Transformation ein anstrengendes Sportprogramm neu zu beginnen, das Sie bisher nicht gewohnt waren, empfehlen wir nicht.

 

Wie viel Wasser soll ich während der 10 Tage Transformation trinken?

Ausreichend Wasser zu trinken ist ein wichtiger Faktor währen der 10 Tage Transformation. Der Richtwert sind 30 ml pro Kilogramm Körperge wicht. Es ergibt sich aber kein Vorteil daraus, wenn Sie über Ihren Idealbedarf hinaus noch wesentlich mehr Wasser trinken. Im Gegenteil, Sie könnten mit einem exzessiven Wasserkonsum ein Ungleichgewicht von Elektrolyten und eine verminderte Wirksamkeit körpereigener Enzyme auslösen.

 

Besteht die Gefahr, dass ich nach der 10 Tage Transformation rasch wieder zunehme?

Von allen Gewichtsreduktionsprogrammen und Diäten, die bei der Ernährung ansetzen und die
Ihnen als Abnehmwilliger zur Verfügung stehen, ist bei der 10 Tage Transformation die Gefahr, da nach rasch wieder zuzunehmen, am geringsten. Durch die Sättigung mit den vielen Vitalstoffen und das Überangebot an aufbauendem Eiweiß fehlen die Auslöser für gängige Jo-Jo-Effekte.
Heißt das, dass Sie nach der 10 Tage Transformation hemmungslos essen können, ohne wieder zuzunehmen? Das heißt es nicht. Wenn Sie vor der 10 Tage Transformation in der Situation waren, dass Sie Gewicht verlieren wollten, so heißt das, irgend etwas in Ihrer gewohnten Ernährung war geeignet diese Situation herbeizuführen. Meistens entsteht ein Zuviel an Gewicht nicht durch Obst, Gemüse, Algen, Keime, hochqualitative Öle oder Samen oder durch hochwertige Eiweißquellen, an denen Sie sich normalerweise reichlich satt essen können, ohne Übergewicht zu entwickeln, sondern durch zu viele komplexe Kohlenhydrate, Zucker und ungesunde Fette sowie ungünstige Zubereitungsarten.
Wenn Sie genau die gleichen Gewohnheiten wieder aufnehmen wie vorher, dann ist nach einer gewissen Zeit zu erwarten, dass Sie Ihren Körper wieder in den gleichen Zustand versetzen werden in dem er vor der 10 Tage Transformation war.
Ein großer Pluspunkt der 10 Tage Transformation ist aber, dass sich Ihr Geschmackssinn ändern und auf gesündere Optionen ausrichten kann und dass Sie erleben können, wie gut es sich anfühlt, sich optimal ernährt aber trotzdem leicht zu fühlen. Viele Anwender der 10 Tage Transformation berichten, dass Änderungen, die sie schon immer vornehmen wollten, aber nie geschafft haben, nach der 10 Tage Transformation leicht oder sogar automatisch möglich sind.

 

Kann ich die Verwendung der Produkte zusammenlegen?

Es ist möglich, die Verwendung von einer Portion Hippokrates Power und einer Portion MAP und einer Portion Chlorella jeweils in einer „Mahlzeit“ zu kombinieren. Der Zeitplan ist ein Vorschlag. Die Grundidee dabei ist, dass Sie sich den ganzen Tag über gesättigt fühlen sollen. Ideal ist daher, wenn alle zwei Stunden wieder Vitalstoffe ankommen. Wenn aber Ihr Zeitplan es erfordert, kleine Änderungen durchzuführen, dann können Sie das tun. Wir empfehlen, Apothe-Cherry nicht zu kombinieren sondern für sich zu genießen.

 

Werde ich Hunger verspüren?

Die 10 Tage Transformation versorgt Sie mit einer solchen Fülle von Vitalstoffen, dass es wahrscheinlich ist, dass Sie in diesen 10 Tagen wesentlich besser mit Vitalstoffen versorgt sind als bei der Nahrung, die Sie üblicherweise essen. Das kann kaum eine, wenn überhaupt eine andere Diät oder ein anderes  Abnehmprogramm von sich sagen. Das ist für Sie wichtig zu wissen, und bei vielen Personen zeigt sich das auch darin, dass sie nicht unter Hunger leiden und besonders viel Energie haben. Es ist nicht ausgeschlossen, dass Arten von „Hunger“ auftreten, die sich auf einen bestimmten Geschmack beziehen oder einfach auf die Gewohnheit, in bestimmten Situationen oder zu bestimmten Uhrzeiten zu bestimmten Lebensmitteln zugreifen, oder auch Lebensmittel zu benutzen, um sich zu beruhigen oder Langeweile zu vertreiben. Sollte etwas davon bei Ihnen auftreten, können Sie sich immer vor Augen halten, dass Ihr Körper ideal versorgt ist und es keinen physiologischen oder gesundheitlichen Grund gibt, solchen Arten von Hungergefühlen nachzugeben.

 

Was mache ich, wenn ich die 10 Tage Transformation unterbrochen habe?

Wenn Sie die 10 Tage Transformation unterbrochen haben, zum Beispiel wegen eines Essens bei einem gesellschaftlichen Anlass oder aus anderen Gründen, dann lassen Sie sich nicht entmutigen und setzen Sie die 10 Tage Transformation einfach weiter fort. Keinesfalls sollten Sie zum „Ausgleich“ irgendwelche von den vitalstoffreichen Lebensmitteln in der 10 Tage Transformation in der Menge reduzieren.